Wurzelkanalbehandlung

Bescheiden fängt ein alter Zahn, der lange schwieg, zu reden an... (Eugen Roth)

 

Ein kariöser Defekt, eine Zahnfraktur, aber auch thermische Schädigungen können Ursache für die Entzündung des Zahnmarks sein. Damit dieser Zahn noch lange seine Aufgabe in der Mundhöhle erfüllen kann, bedarf es einer Wurzelkanalbehandlung.

Ziel dieser Therapie ist die vollständige Entfernung von Keimen in der Zahnwurzel, die Ausheilung bereits existierender entzündlicher Läsionen im Knochen und abschliessend ein dichter und dauerhafter Verschluss des Wurzelkanalsystemes.