Implantate

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Sie verbinden sich mit dem umgebenden Knochen zu einer festen, äußerst belastungsfähigen Einheit. Implantate dienen als Träger von Kronen, Brücken und auch Prothesen.

Gesunde Zähne können dabei geschont werden, und einem weiteren Knochenabbau wird vorgebeugt. Auch bei wenig vorhandenem Knochen kann durch einen gezielten Knochenaufbau und bestimmte minimal invasive Techniken eine Implantation möglich sein.